Sie werden unzählige Angebote erfahren, um sich zu amüsieren und zerstreuen. Wenn Sie keine Lust auf ein Bad im Meer oder aufs Faulenzen beim Bräunen am Strand mehr haben, können Sie Ihren Tag in Jesolo anders gestalten.

Lido di Jesolo ist ein bekannter Badeort an der italienischen Adria, gelegen in der Provinz Venedig. Der Ort hat ca. 23.000 Einwohner. Im frühen Mittelalter erlebte die Stadt ihre erste Blütezeit, die vor allem dem Handel, der Flussschifffahrt und der Salzgewinnung zu verdanken war. Später verlor Jesolo wieder an Bedeutung. Heute besuchen jährlich fast 6 Millionen Urlauber den 15 km langen Sandstrand Jesolos.

Ein 15 km langer Strand mit gold-gelbem Sand gesäumt von einem kühlen Pinienhain, hinter dem sich die modernsten und am besten ausgestatteten Bäder der Adria erstrecken. Der Strand von Jesolo ist ideal für sportliche Aktivitäten wie Beach Volley, Windsurfen, Segeln, open-air Fitness, Spielspaß mit Kindern in den vielen Themenparks oder für eine wohltuende Entspannung unter der Sonne oder einen ruhigen Spaziergang. Ein vorbildlicher Strand für die Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Schwimmer und eine einzigartige Gelegenheit für einen erholsamen Urlaub.

Der überaus lange Strand von Jesolo ist wie ein Feuerspiel von Vergnügungen, Sportmöglichkeiten, Wettkämpfen und Sportmeisterschaften aller Art und für jedes Alter. Eine ununterbrochene Reihe von Lokalen, Bars, Restaurants entlang des Strandes garantieren unaufhörliche Versorgung für die Tausende Sonnen-, Meeres- und Bräunehungrige.

Jesolo23/12/2015 10:28:59SantAngelo Village